Wichtig für Ärzte:

neuester wissenschaftlicher Erkenntnisstand:

Mobilfunk hat auf die Dauer die gleichen Folgen

wie Radioaktivität!

Hecht 2015

 

und gleich noch ein Hieb in diese Kerbe:

http://www.medmix.at/zusammenhang-krebs-und-kabellose-geraete/

Dem soeben veröffentlichten Bericht zufolge, sind die schädlichen Strahlungseffekte auf klassische oxidative Schäden in lebenden Zellen zurückzuführen.

Wer die Inhalte dieser Seite für total irrelevant hält, hat möglicherweise mehr Nachholebedarf, als er glaubt:

Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat und Sie meine Arbeit unterstützen können, dann benutzen Sie bitte diesen Spendenbutton:

ACHTUNG WICHTIG !!!

Bild anklicken - direkt zum Buch
Bild anklicken - direkt zum Buch

Schweizer Sendung zum Thema:

Blackout Tag 1, der Strom fällt aus

(und 2 weitere Teile dort verlinkt)

Weiteres speziell zum Thema:

http://www.srf.ch/kultur/wissen

Weitere Videos zur Politik:

Video vom 8.3.2018

14:45 to see the Q


10.3.2018


Wie wir medial verarscht werden:

Unter Vorbehalt:

Quelle: http://www.liveleak.com/view?i=329_1460803450#O02KQcYxP876PZxM.01

 

Massiver Kampf in Paris zwischen Flüchtlingen,
Blackout der Medien, Ort: Paris, in der Nähe der "Stalingrad"
U - Bahn - Station.  2016.04.14
Totaler

8.1.2016

http://www.liveleak.com/view?i=8b6_1452371506

Why Germany can't face the truth about migrant sex attacks

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3391075/Why-Germany-t-face-truth-migrant-sex-attacks-SUE-REID-finds-nation-denial-wave-horrific-attacks-reported-Europe.html

Why Germany can't face the truth about migrant sex attacks: SUE REID finds a nation in denial as a wave of horrific attacks is reported across Europe

:More than 120 women were targeted in Cologne on New Year's Eve
:They were chased, cornered and groped; mobiles and wallets were stolen
:The men were all foreigners, and when we protested, in German, they did not understand
us,’ victim Michelle said
:German ministers say 3,200 migrants a day continue to enter the country

credit to Sue Reid In Germany For The Daily Mail

The exquisite sound of Cologne’s cathedral choir drifted out into the cool night air of the city’s main square on Wednesday evening. A Holy mass, celebrating the visit of the Wise Men to Jesus's cribside, was packed with worshippers marking the 12th day of Christmas in this fiercely Christian part of Germany.

As the service ended and families poured out onto the pavement, an 18-year-old German girl called Michelle stood under bright arc lights nearby giving an interview to a television crew.

She and a group of friends had been sexually attacked in the same cathedral square by gangs of marauding men a few days before, on New Year’s Eve. The girls were chased, cornered and intimately groped before their mobiles and wallets were stolen.  ...


Read more at http://www.liveleak.com/view?i=8b6_1452371506#HH2zcg66wVFDmQoE.99

1h10' Beginn des Interviews mit Dave Hodges:

Eine massive, gut koordinierte ISIS-Attacke wird kommen, heißt es.
Schulen, Einkaufszentren, Sportveranstaltungen werden SIMULTAN innerhalb eines Tages angegriffen werden, ebenso die


 

ersten Helfer. Etwa 200 ISIS-Camps sind über ganz Amerika verstreut. Isis ist in den USA inzwischen in der Lage, Flugzeuge vom Himmel zu holen: Beispiel Arizona im Juli diesen Jahres.

Eine geschilderte Taktik: einen Angriff an einer Stelle beginnen als Ablenkung vom eigentlichen Ziel. Dabei werden Hilfskräfte abgezogen die später nötig werden. Außerdem läßt sich studieren, in welcher Größenordnung Hilfskräfte eingesetzt werden um diese Information in die Strategie mit einzubeziehen....

In den ersten 20 Minuten kommen die oben geschilderten Punkte zur Sprache.

Krass die Aussage bei 1h37'55 über den Präsidenten...
Er sagt daß der Präsident wissentlich Kräfte unterstützt, die Menschen von Amerika in "mass-murderings" umbringen werden, um eine Agenda zu verfolgen... Er sagt, daß er da sei, um 90% der Amerikaner zu töten (wird an anderer Stelle erwähnt).

Inhaltsangabe von http://www.hartgeld.com/terrorismus.html

Video ist vom 8.12.2015

Veröffentlicht am 17.12.2015

In der niederländischen Kleinstadt Geldermalsen haben über 2000
Menschen am Rande einer Sitzung von Gemeindepolitikern gegen
eine geplante Aufnahmeeinrichtung für 1500 Flüchtlinge protestiert.
Kurz nach Beginn der nichtöffentlichen Sitzung eskalierten
die Proteste. Die Polizei hatte Warnschüsse abgeben und
musste schließlich die Kommunalpolitiker evakuieren,
nachdem die Protestanten das abgesperrte Gelände
gestürmt hatten...

am 29.11.2015 auf LiveLeak:

(Aufnahme vermutlich vom 28.11.2015)
Muslim immigrants stoning Macedonian police

 

The intifada spreads.
In today's clash between migrants and members of the security forces on the border with Greece, 18 police officers were injured, two of whom had severe head injuries and a several police and army vehicles were demolished.

Read more at http://www.liveleak.com/view?i=5ec_1448799972#2UYo6Al6c8Bmq4zE.99

Hier geht das Video noch weiter: https://youtu.be/mUrKFTWl9-o (18 Polizisten wurden bei dem Angriff verletzt)
In Mazedonien erhält die Polizei eine kulturelle Bereicherung durch traumatisierte Flüchtlinge. Die Ausrüstung behindert etwas die enge Kontaktaufnahme mit den Schutzsuchenden. Wir hoffen aber, daß diese Menschen mit ihrer Kultur und Lebensfreude, bald in den doitsen Sozialsystemen ankommen. Am Bahnhof warten schon Frauen mit Stofftierchen auf Euch. Wir freuen uns, herzlich willkommen.
Originalvideo/Quelle: https://youtu.be/wdKsx1oy_pU

http://www.liveleak.com/ll_embed?f=49b1014ff06d
Pat Condell spricht Klartext über die Vergewaltigung Schwedens und das (völlig bewusste) “Versagen” der Politik

Veröffentlicht am 26.11.2015

Der zweite Teil der großen JF-TV Dokumentation zur Asyl-Krise: Europa von Innen - Die Flüchtlingslüge (Teil 1). Weitere Infos, gratis Aufklärungsbroschüren und Probeabos bekommt Ihr über unsere Themenseite: www.jf.de/asyl

Veröffentlicht am 12.11.2015

Die große JF-TV Dokumentation zur Asyl-Krise: Europa von Innen - Die Flüchtlingslüge (Teil 1). Weitere Infos auf unserer Themenseite: www.jf.de/asyl

9.11.2015, gefunden auf FB:

"Da hat Toyota mal wieder eine größere Lieferung weißer Pick-Up´s an die ISIS-Terrorlisten gesponsert.
Beim 50sten habe ich aufgehört zu zählen.
Fix und fertig mit MG hinten drauf.
Aufgenommen an der syrisch-Irakischen Grenze.

Die Amis bewachen natürlich mit ihren Helikoptern die Auslieferung, damit sie gut über die Grenze kommen.

Von einem Luftangriff auf das perfekte Kolonnen-Ziel sucht man vergebens. Die fahren quietschvergnügt über die Autobahn.

Das ist doch alles nur noch lachhaft..."

Veröffentlicht am 09.11.2015

United States Apache attack helicopter following behind ISIS convoy into Syria from Iraq
November 7, 2015

sehr gut auf den Punkt gebracht.

Das kam offiziell im Fernsehen:

Veröffentlicht am 25.10.2015

Dank Merkelscher und Europäischer Immigrationspolitik ist Europa zu einem Kontinent der Zwietracht, des Hasses und der Todesgefahr für angestammte europäische Bevölkerung geworden. Das Video ist Pflicht. Pflicht für alle Deutschen, vor allem aber für die Gutmenschen unter uns, die immer noch nicht realisiert haben, dass es sich bei der massenhaften Migration, die wir gerade erleben, um eine verheerende Waffe handelt, die man gerade gezielt gegen Europa einsetzt, um den gesamten Kontinent nachhaltig zu destabilisieren. Die hiesigen Zustände beschränken sich keinesfalls nur auf Deutschland. In anderen Ländern sieht es nicht minder schlimm aus. Und das, was das vorliegende Video über Italien berichtet, ist geradezu unfassbar. Verzweifelte Italiener berichten, wie sie von Afrikanischen Migranten angegriffen, bespuckt oder geschlagen werden. Wie man ihnen, den Italienern, ins Gesicht brüllt: "Ihr dreckigen Weißen. Ihr müsst alle sterben!". Wie ihre Häuser und Autos angezündet werden. Wie sie Angst ums nackte Überleben haben.
(Anm.: Text übernommen von Anonymous)

21.10.2015:

http://freiundquer.de/?title=der-perfide-betrug-der-medien&more=1&c=1&tb=1&pb=1

Der perfide Betrug der Medien in der Flüchtlingskrise

sehr lesens- und ansehenswert! viele aufgedeckte Beispiele, u.a. dieses:

... Besonders pervers ist, dass (ab Min 2:35)klar ersichtlich ist, dass am Rand unzählige Journalisten stehen, die ganze Aktion filmen und fotografieren, also ganz genau bescheid wussten WIE es zu diesen Bildern gekommen ist, die um die Welt gegangen sind. Keine Zeitung oder TV-Sender in Deutschland hat dies publik gemacht, ein Schweigen der Medien so laut, dass es weh tut.:

15.09.2015

Brigitte Meier SPD-Sozialdezernentin: „Wir können die Sicherheit in München nicht mehr garantieren!“
http://uncut-news.ch/video-news/wir-k...