Wichtig für Ärzte:

neuester wissenschaftlicher Erkenntnisstand:

Mobilfunk hat auf die Dauer die gleichen Folgen

wie Radioaktivität!

Hecht 2015

 

und gleich noch ein Hieb in diese Kerbe:

http://www.medmix.at/zusammenhang-krebs-und-kabellose-geraete/

Dem soeben veröffentlichten Bericht zufolge, sind die schädlichen Strahlungseffekte auf klassische oxidative Schäden in lebenden Zellen zurückzuführen.

Wer die Inhalte dieser Seite für total irrelevant hält, hat möglicherweise mehr Nachholebedarf, als er glaubt:

Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat und Sie meine Arbeit unterstützen können, dann benutzen Sie bitte diesen Spendenbutton:

ACHTUNG WICHTIG !!!

Bild anklicken - direkt zum Buch
Bild anklicken - direkt zum Buch

Schweizer Sendung zum Thema:

Blackout Tag 1, der Strom fällt aus

(und 2 weitere Teile dort verlinkt)

Weiteres speziell zum Thema:

http://www.srf.ch/kultur/wissen

Videos, auch Hintergründe der Verstrahlung

Vortrag zur Einführung ins Thema der Probleme mit Funk von einem von EHS betroffenem Funktechniker, Ulrich Weiner, es ist 2x das gleiche Video, nur vorsorglich doppelt, leider wird auf youtube regelmäßig zu viel gelöscht:


Hintergrundinformationen

Kurzfassung, Aussage von  Dipl.Ing. (FH) Volkhard Zukale :

noch kürzer, habe es aber nicht angesehen, ob es inhaltlich noch passt:

und hier die ausführlichere Variante:

<--- dazu fehlt noch ein Teil

 

Diese Videos werden regelmäßig gelöscht, am besten selbst sichern!




oben: TimeToDo.ch vom 15.07.2013, Strahlenwaffen, Waffen die es eigentlich gar nicht gibt!

mit Ausschnitten aus verschiedenen Videos, u.a. Conrebbi, und unten Barry Trower noch einmal separat:

Prof. Konstantin Meyl zum Thema Mobilfunk

Auch aufgeweckte junge Leute haben es schon geschnallt, was hier abgeht:

HAARP & Co:

Bodenschätze bringen viel Geld und damit Einfluss. Auch in der Arktis schlummern Öl, Gas und andere Bodenschätze. Die Eismassen schützten die Arktis vor der Ausbeutung. Doch seit Jahrzehnten arbeiten mächtige Herrschaften daran, dieses Eis abzuschmelzen - und lassen 


ihre Untertanen im Dunkeln über diese Zerstörung. Stattdessen propagiert man, das allein CO2 die Klimaveränderungen bewirken würde und lenkt von der eigentlichen Ursache ab: ELF-Wellen. Diese Wellen entstehen in weltweit errichteten Anlagen. Bekannt als "HAARP".

Nicht nur der Boden, auch die Atmosphäre ist längst zum Kriegsschauplatz geworden und wird gewissenlos ausgenutzt. Der Himmel ist unerträglich verdreckt. Die Luft vollgepumpt mit (nachgewiesenen) gefährlichen Metallen und vielen anderen Giftstoffen. Höchste Instanzen in der Politik, den Medien, der Forschung regeln diese Prozesse - ohne Rücksicht auf Verluste!

Hier ein Ausschnitt des Gesprächs mit Prof. Dr. Claudia von Werlhof und Michael Friedrich Vogt. 
Auf dem 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim.

Originalvideo: "Claudia von Werlhof: Geoengineering – die „große Transformation“ des Planeten?"
https://www.youtube.com/watch?v=EW-VP...