Wichtig für Ärzte:

neuester wissenschaftlicher Erkenntnisstand:

Mobilfunk hat auf die Dauer die gleichen Folgen

wie Radioaktivität!

Hecht 2015

 

und gleich noch ein Hieb in diese Kerbe:

http://www.medmix.at/zusammenhang-krebs-und-kabellose-geraete/

Dem soeben veröffentlichten Bericht zufolge, sind die schädlichen Strahlungseffekte auf klassische oxidative Schäden in lebenden Zellen zurückzuführen.

Wer die Inhalte dieser Seite für total irrelevant hält, hat möglicherweise mehr Nachholebedarf, als er glaubt:

Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat und Sie meine Arbeit unterstützen können, dann benutzen Sie bitte diesen Spendenbutton:

ACHTUNG WICHTIG !!!

Bild anklicken - direkt zum Buch
Bild anklicken - direkt zum Buch

Schweizer Sendung zum Thema:

Blackout Tag 1, der Strom fällt aus

(und 2 weitere Teile dort verlinkt)

Weiteres speziell zum Thema:

http://www.srf.ch/kultur/wissen

Menschenhandel  incl. Organhandel

-> auch bei Kindesmißbrauch

https://www.neonrevolt.com/2018/05/13/make-the-suffer-q-newq-qanon-greatawakening/

mehr zum Artikel hier

Die andere große Sache, über die ich sprechen wollte, war, wie die Entdeckung im NXIVM-Fall zur Erstellung einer Liste aller Shell-Unternehmen von Keith Raniere führte.

Und lass uns klar sein. Dies ist nicht nur ein Sexkult. Dies ist ein Menschenhandel. Die Vielzahl der beteiligten Unternehmen gibt einen Hinweis auf die Größe und den Umfang dessen, was hier vor sich ging: 2018-05-11-Agreement-on-Sealing-info

Verweis auf jede Menge Firmen, in denen er die Finger hat

... Er kontrollierte sie durch seine "Sklaven" und sie taten alles, was er befahl. Das hielt die rechtliche Distanz zwischen den Unternehmen und sich selbst - aber machen Sie keinen Fehler, er hat Millionen durch diese Shell-Unternehmen geleitet, und die Zeit wird erzählen, was er sonst noch tat. ...

 https://theconversation.com/modern-slave-trade-how-to-count-a-hidden-population-of-46-million-60275

... Der Global Slavery Index 2016 schätzt, dass heute weltweit 45,8 Millionen Menschen in der Sklaverei sind . Dies ist ein Anstieg gegenüber früheren Schätzungen von 36 Mio., aber dies bedeutet nicht notwendigerweise, dass die Sklaverei zunimmt. Stattdessen ist der beste Weg, diese Figur zu sehen, einfach, dass das Mikroskop stärker wird und jedes Jahr besser fokussiert wird. Das heißt, wir können die Sklaverei jetzt viel klarer sehen, an Orten, die wir in der Vergangenheit nicht konnten. ...


2.7.2017

https://www.exopolitics.org/slave-colony-on-mars-claim-goes-mainstream/

... Weitere Indizien, die Goodes Behauptung von Sklavenarbeit auf dem Mars und im Weltraum allgemein unterstützen, waren die am 16. November 2015 verabschiedeten Gesetze des US-Kongresses , die Unternehmen von allen für den Weltraumabbau relevanten Arbeitsbestimmungen bis 2022 ausnehmen. ...

Tatsächlich hat dieser Akt des Kongresses, der am 25. November von Präsident Barack Obama unterzeichnet wurde , Unternehmen, die angeblich in Sklavenarbeit auf dem Mars und im Weltraum verwickelt waren, rechtlichen Schutz gewährt. ...

26.12.2016

http://www.dannielleblumenthal.com/2016/12/crowdsourcing-end-of-human-trafficking.html

Wir wissen nicht genau, wie viele Kinder  jedes Jahr in den Vereinigten Staaten gehandelt werden . Ein  Factsheet des Department of Homeland Security, das das Justizministerium zitiert, schätzt 100.000-300.000. ...

Backpage war die am häufigsten genutzte Website für den webbasierten Opferhandel, gefolgt von Craigslist und Facebook. ...

30.10.2016

https://netzfrauen.org/2016/10/30/organhandel/

Terrorgruppen am illegalen Organhandel beteiligt – Flüchtlinge als mobile billige Ersatzteillager

25.6.2025

https://www.exopolitics.org/overthrowing-a-mars-colony-dictator-british-elite-prepare-for-the-real-thing/

... Zur gleichen Zeit, als das Treffen am 11. und 12. Juni stattfand, geschahen angeblich reale Ereignisse in einer geheimen Mars-Kolonie, die bemerkenswert parallel zu dem war, was die Britische Interplanetarische Gesellschaft diskutierte. War es nur ein Zufall, oder sind britische Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger mit mehr als nur physischer Nähe zum britischen MI6 heimlich auf zukünftige Bemühungen vorbereitet, rücksichtslose Diktatoren, die geheime Firmenkolonien auf dem Mars kontrollieren, aus der Macht zu nehmen? ...

Nach Angaben von Corey Goode, der von 1987 bis 2007 20 Jahre lang geheimes Weltraumprogramm hatte, war er Teil eines Inspektionsteams, das die Vorwürfe von Sklavenarbeit in einer Bergwerksanlage auf dem Mars untersuchen sollte, die einem interplanetaren Unternehmenskonglomerat gehört . Goode lieferte am 22. Juni ("zufällig" am selben Tag, als Hollinghams Artikel erschien) einen ausführlichen Bericht , in dem beschrieben wurde, wie er und ein Oberstleutnant Gonzales (Pseudonym) die Inspektionstour führten, die von einem eigenen bewaffneten Sicherheitsteam begleitet wurde. Offenbar wurde die Inspektionstour vom Interplanetarischen Firmenkonglomerat einer "Geheimen Weltraumprogrammallianz" (der Goode und Gonzales angehören) angeboten, um Vorwürfen zu begegnenvon Sklavenarbeit auf dem verdeckten Mars und Raumfahrtanlagen des Unternehmens. ...

Britische Wissenschaftler, Ingenieure, Philosophen und politische Entscheidungsträger, mit der stillschweigenden Unterstützung von MI6-Beamten, bereiten heimlich die britische Elite auf zukünftige Enthüllungen über geheime Kolonien auf dem Mars und anderswo vor, die von größenwahnsinnigen Tyrannen, die Arbeiter misshandelt haben, Jahre als Unternehmensdiktaturen geführt wurden. Wie man diese Diktatoren der Mars-Kolonie beseitigt, ohne dass sie ihr Personal töten und / oder ihre wertvollen Einrichtungen zerstören, ist ein Problem, mit dem sich die ganze Menschheit bald auseinandersetzen muss.

29.7.2011

https://libyasos.blogspot.de/2011/07/libya-rebels-human-trafficing-mafia-in.html

Libyen Rebellen: Menschenhandel Mafia in Benghazi

Von Anfang an verkaufte die NATO-Propaganda libysche Rebellen als ritterliche Freiheitskämpfer , und es zeigt sich im Moment, in welchem Maße das Bild der Wirklichkeit widerspricht. Die Situation weckt Ähnlichkeiten mit dem Kosovo , wo "Freiheitskämpfer" der terroristischen kosovarischen Befreiungsarmee, die von dem damaligen US-Außenminister M. Albright gelobt wurden, schutzlose Menschen gnadenlos abgeschlachtet und sogar ein Netzwerk aufgebaut haben

von  Menschenhandel gewaltsam extrahierten menschlichen Organen. ...

https://thebloodyellowhouse.wordpress.com/

"Yellow House" ist ein Haus der albanischen Familie Katuci in Ripe, in der Nähe der Stadt Burell, Nordalbanien, wo UN-Staatsanwälte 2004 nach Beweisen für die illegale Entnahme von Organen von 1999 aus dem Kosovo entführten Serben und anderen Nicht-Albanern suchten von der Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) entführt und anschließend aus dem Kosovo in die nordalbanischen Konzentrationslager verschleppt.

Im Jahr 2008 veröffentlichte Del Ponte ein Buch mit dem Titel "Die Jagd", in dem sie ziemlich umfangreiche Beweise sammelte, dass die Kosovo-Albaner nach dem Ende des Kosovo-Krieges 1999 menschliche Organe entführter Serben schmuggelten. ...

Ein offizieller Bericht, in dem der Premierminister des Kosovo den Verbindungen zu einem "mafiaähnlichen" Netzwerk bezichtigt wurde, das Gefangene tötete, um ihre Organe auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen, wurde gestern von einem Ausschuss des Europarates gebilligt.

China

https://endtransplantabuse.org/wp-content/uploads/2016/06/Bloody_Harvest-The_Slaughter-June-23-V2.pdf

BLOODY HARVEST / THE SLAUGHTER     An Update

BY DAVID KILGOUR | ETHAN GUTMANN | DAVID MATAS

https://dafoh.org/unethical-organ-harvesting/

Seit März 2006 haben drei unabhängige Zeugen öffentlich erklärt, dass einige Krankenhäuser in China Organe von inhaftierten Falun Gong- Praktizierenden ohne vorherige Zustimmung entfernen  . Die  Zeugen erklärte weiter, dass die unfreiwilligen Opfer in Einrichtungen eingesperrt worden seien, die Haftanstalten oder Konzentrationslagern ähneln. Ihre Gewebeverträglichkeit wurde systematisch analysiert und in Datenbanken gespeichert. Mit diesem Verfahren konnten chinesische Transplantationschirurgen kurzfristig Spenderorgane wie Niere, Herz, Pankreas, Leber, Haut und Hornhaut bereitstellen. Öffentlich zugängliche Websites einiger dieser Transplantationszentren versprachen, innerhalb von 2-4 Wochen, in einigen Fällen sogar innerhalb von 2 Tagen, Spenderorgane zur Verfügung zu stellen. In westlichen Ländern beträgt die Wartezeit für Organe in der Regel mehrere Jahre. ...

Ausgeschlachtet Organe auf Bestellung

Vieles deutet darauf hin, dass in China zehntausende unschuldige Menschen auf Bedarf für einen illegalen Handel mit Transplantations-Organen ermordet wurden.

Als 2006 die ersten Informationen aus China drangen, dass staatliche 


Krankenhäuser politische Gefangenen gezielt und zeitnah töteten, um deren Organe zu verkaufen, schien dies zu unmenschlich, um wahr zu sein. Insbesondere Mitglieder der buddhistischen Religionsgemeinschaft Falun Gong sollen zu Tausenden unter zweifelhaften Vorwänden in Lagern gefangen gehalten, typisiert und regelmäßig medizinisch untersucht werden, um dann, wenn sie als Spender geeignet sind, auf Bedarf ermordet zu werden.