Wichtig für Ärzte:

neuester wissenschaftlicher Erkenntnisstand:

Mobilfunk hat auf die Dauer die gleichen Folgen

wie Radioaktivität!

Hecht 2015

 

und gleich noch ein Hieb in diese Kerbe:

http://www.medmix.at/zusammenhang-krebs-und-kabellose-geraete/

Dem soeben veröffentlichten Bericht zufolge, sind die schädlichen Strahlungseffekte auf klassische oxidative Schäden in lebenden Zellen zurückzuführen.

Wer die Inhalte dieser Seite für total irrelevant hält, hat möglicherweise mehr Nachholebedarf, als er glaubt:

Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat und Sie meine Arbeit unterstützen können, dann benutzen Sie bitte diesen Spendenbutton:

ACHTUNG WICHTIG !!!

Bild anklicken - direkt zum Buch
Bild anklicken - direkt zum Buch

Schweizer Sendung zum Thema:

Blackout Tag 1, der Strom fällt aus

(und 2 weitere Teile dort verlinkt)

Weiteres speziell zum Thema:

http://www.srf.ch/kultur/wissen

Kindesmißbrauch, Kindestötung

24.4.2018 aktualisiert, Große Verhaftung, Peter John Dalglish, ehemaliger UN-Berater, Hillary Snuff Film, am 22.4. Video ->

(erste Meldung vom 17.4.2018: Backpage, Menschenhandel, Frazzledrip) 

http://www.starshipearththebigpicture.com/tag/peter-john-dalglish/



Video rechts mit Zeugenaussage zu Pädo-Politikern u.a. Pierre Trudeau, US-Senatoren,...

Saustall Vatikan

29.4.2018

http://thepedogate.com/religion/breaking-pope-francis-to-perform-child-sacrifice-on-june-21st/#comment-1115

Papst Franziskus wird am 21. Juni in Genf in der Schweiz ein Massenopfer für Kinder verrichten. Die Opfer werden von einem internationalen Kinderausbeutungsring versorgt, der von der Mafia finanziert und von einem Büro im Vatikan organisiert wird. 

nach Infos von Dr. Judi Byington


https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/04/18/itccs-papst-franziskus-als-hauptangeklagter-vor-gericht/

Der Generalstaatsanwalt vor dem Gericht:

„Diese Archive zeigen deutlich einen vorsätzlichen Plan für Jahrhunderte von den Jesuiten für rituelle Entführung und Ermordung Neugeborener mit anschließendem Konsum des Blutes. Dies geht aus der verdrehte Auffassung hervor, dass dadurch die Ableitung spiritueller Kraft aus dem Lebensnerv (Blut) der Unschuldigen für die politische Stabilität und Sicherstellung des Papsttums in Rom. Jeder Papst hat in der Tat an diesen monströsen Ritualen teilgenehmen… Diese Handlungen sind nicht nur Völkermord, sondern systemischer und institutionalisierter Natur. Anzuklagen ist die römisch-katholische Kirche und die Jesuiten als Ganzes, sowie jeder Papst, zumindest seit dem Jahr 1773“.

http://itccs.org/category/child-trafficking-2/

Eine globale kriminelle Kollusion: protestantische Kirchenfunktionäre und Papst vereinigen sich bei der Sommersonnenwendezeremonie - "Pakt wird im Blut versiegelt"

Aktuelle Pressemitteilung - Sonntag, 15. April 2018 

Ein dringendes Kommuniqué, herausgegeben vom Internationalen Strafgerichtshof für Verbrechen der Kirche und des Staates (ITCCS) und vom Konvent der Freien Kongregationalen Christen - Die Covenanters 

Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) - der Weltverband der nichtkatholischen Kirchen - wird den verurteilten Kriegsverbrecher Jorge Bergoglio (alias "Papst Franziskus") auf seiner Weltkonferenz zur Sommersonnenwende am 21. Juni in Genf willkommen heißen. Quellen zufolge planen die ÖRK-Führer, die Bedingungen für die Aufnahme der wichtigsten protestantischen Konfessionen in die Kirche von Rom, ein verurteiltes kriminelles Syndikat, auszuhandeln.

Laut einer Quelle innerhalb des ÖRK werden diese Begriffe die formelle Annahme der strafrechtlichen Politik des Vatikans, bekannt als Crimen Sollicitationas, durch die protestantischen Kirchen beinhalten, die die systemische Vertuschung von Kinderhandel, Vergewaltigung und Mord, einschließlich der Taten des Mörders, erfordert Katholisches Neunter Kreis-Ritualkind-Tötungsnetz.

Dieselbe ÖRK-Quelle gab gestern bekannt,

"Um Mitternacht zur Sonnenwende wird eine streng bewachte Zeremonie in der katholischen Basilika Notre-Dame in der Rue Argand in Genf stattfinden. Nur die obersten ÖRK-Führer und der Papst werden dort sein. Wir wurden alle davor gewarnt, darüber Stillschweigen zu bewahren, es ist inoffiziell und sehr geheim. Aber es ist dieselbe Basilika, in der 2014 Kinder vermisst wurden und Ritualmord angezeigt war. Ich vermute, ihr Vertrag vom 21. Juni wird mit Blut besiegelt sein. "

Als Reaktion darauf wird am 21. Juni in Genf ein ITCCS-Sheriff mit Unterstützung örtlicher Polizeibeamter versuchen, den Haftbefehl gegen Jorge Bergoglio durchzusetzen. ...


https://vimeo.com/142444429

Ein offenes Geheimnis

Ein Film über den sexuellen Missbrauch von Kindern in der Unterhaltungsindustrie in Hollywood.

(für eine begrenzte Zeit kostenlos bei vimeo zu sehen)


13.4.2018   #PEDOVORE: THE HORROR IS SYSTEMIC & GLOBAL


13.4.2018

http://www.rightwingwatch.org/post/liz-crokin-claims-that-she-knows-one-hundred-percent-that-a-video-of-hillary-clinton-sexually-abusing-a-child-exists/

Liz Crokin behauptet, dass sie hundert Prozent weiß, dass ein Video von Hillary Clinton existiert, die sexuell ein Kind missbraucht. Auszug aus längerem Video ->


... Liz Crokin veröffentlichte letzte Nacht ein Video auf YouTube, in dem sie erklärte, dass ein grausames Video, das Hillary Clinton zeigt, die einem lebenden Kind das Gesicht abschneidet, bald veröffentlicht wird, damit die ganze Welt es sehen kann.

"Ich weiß mit absoluter Sicherheit, dass es ein Band gibt, in dem Hillary Clinton ein Kind sexuell missbraucht", sagte Crokin. "Ich habe das von sehr anständigen und hochrangigen Quellen bestätigt bekommen."

Crokin sagte, dass Berichte, dass in Russland angebundene Konten gefälschte Clinton Sex-Tape während der Wahl 2016 gepostet haben, falsch sind, sagen, dass kein solches gefälschtes Video existiert und dass die Geschichten darüber einfach ein Versuch sind, die Öffentlichkeit zu verwirren "also wann und wenn die tatsächliche Video von Hillary Clinton, die ein Kind sexuell missbraucht, kommt heraus, die Samen des Zweifels sind bereits in den Köpfen der Menschen gepflanzt. "

"Ich weiß nur, dass ein Video von Hillary Clinton, die ein Kind sexuell missbraucht, hundertprozentig existiert", sagte sie. "Ich weiß, dass es viele Videos gibt, die sie belasten, ich weiß nur nicht, welche sie veröffentlichen werden. Aber es gibt Leute, es gibt Behauptungen, dass dieses Video über sexuellen Missbrauch auf dem dunklen Netz ist und ich weiß, dass einige Leute es gesehen haben, einige in Strafverfolgungsbehörden, die NYPD Strafverfolgung, einige NYPD Offiziere haben es gesehen und es krank gemacht, es brachte sie zum Weinen, es brachte sie zum Erbrechen, einige von ihnen mussten danach psychologische Beratung suchen. "

"Ich werde nicht zu sehr ins Detail gehen, weil es so ekelhaft ist, aber in diesem Video schneiden sie einem Kind das Gesicht ab, während das Kind lebt", behauptete Crokin. "Ich werde es dabei belassen."

 

Hier weiß man nach einer Stunde, woher der gesamte „Sumpf“ dieser Welt stammt, in Teil 2 wird in den ersten 5 Minuten ganz genau erklärt wer/was die BIZ genau ist, wem sie „gehört“ und welche Funktion sie hat. (Kommentar beim Nachtwächter)


19.3.2018 

You Are Free TV

Q offenbart, dass Little St. James, die Insel des verurteilten Pädophilen Jeffrey Epstein, unterirdische Ebenen enthält, die einen Tempel beherbergen, der für satanischen Ritualmissbrauch genutzt wird. 


18.3.2018

http://www.anonymousnews.ru/2018/03/18/kinder-kamen-verstoert-nach-hause-schule-zwingt-schueler-zu-perverser-sex-orgie-im-theater/

Kinder kamen verstört nach Hause: Schule zwingt Schüler zu perverser Sex-Orgie im Theater

18.3.2018

VIDEO: Londons Bürgermeister Khan weigert sich die Strafverfolgungsbehörden anzuweisen, die frappierende Gewalt radikaler Muslime zu stoppen.

12.3.2018

https://schluesselkindblog.com/2018/03/12/england-bis-zu-1000-kinder-nahe-birmingham-ueber-40-jahre-von-marodierenden-muslim-gangs-systematisch-missbraucht/

England: Bis zu 1000 Kinder nahe Birmingham über 40 Jahre von marodierender Muslim- Gang systematisch missbraucht

Bis zu 1.000 Kinder, teilweise im Alter von nur 11 Jahren, wurden im britischen Telford, nahe Birmingham, über 40 Jahre (!) systematisch von muslimischen Vergewaltigungsbanden unter Drogen gesetzt, geschlagen und missbraucht ...

das ist nicht der erste Skandal dieser Art:

In Rotherham wurden rund 1400 Mädchen, viele von ihnen minderjährig, über einen Zeitraum von 16 Jahren von Männern aus der pakistanischen Gemeinde sexuell missbraucht.

14.1.2018

Das ganze Ausmaß des weltweiten Kinderhandels und -mißbrauchs ist noch gar nicht (allgemein) bekannt, tausende Verhaftungen gab es schon, das Problem hat mindestens die Ausmaße des internationalen Droganhandels


20.2.2018

http://yournewswire.com/un-childs-rights-raping-children/

Peter Newell, der oberste Kinderrechtsbeauftragte der Vereinten Nationen, wurde inhaftiert, nachdem er sich wegen fünf Anklagen wegen Vergewaltigung und Kindesmisshandlung für schuldig erklärt hatte. ...

Abschnitte aus dem Handbuch von Newell beweisen, dass er die Konsequenzen seiner Handlungen für das Leben von Kindern, die er vergewaltigt hat, verstanden hat. Ein Satz aus dem Handbuch lautet: "Die Forschung zeigt nun die potenziell schwerwiegenden kurz- und langfristigen Auswirkungen auf die Entwicklung aller Formen von Gewalt, einschließlich sexuellem Missbrauch und sexueller Ausbeutung ."

20.2.2018

http://www.epochtimes.de/politik/welt/vertuscht-von-ganz-oben-tausende-paedophile-arbeiten-fuer-die-un-a2352956.html

MacLeods Angaben basieren auf einem UN-Bericht vom Februar 2017:

Die von MacLeod genannte Zahl von 60.000 Vergewaltigungen durch UN-Angestellte während der letzten zehn Jahre basiert auf einer Hochrechnung der Angaben eines UN-Berichts vom Februar 2017. Laut diesem habe es im Jahr 2016 insgesamt 145 Fälle „sexueller Ausbeutung und sexuellen Missbrauchs“ durch UN-Personal gegeben, denen 311 Menschen (davon 309 Frauen und Kinder) zum Opfer gefallen seien. Die Verbrechen seien hauptsächlich von Angehörigen der UN-Friedenstruppen („Blauhelme“) verübt worden.

19.2.2018

https://www.legitim.ch/single-post/2018/02/19/WTF-The-Sun-berichtet-dass-60000-Kinder-von-p%C3%A4dophilen-UNO-Mitarbeitern-vergewaltigt-wurden

Bereits 2017 bestätigte die Nachrichtenagentur Associated Press, dass Mitarbeiter der Vereinten Nationen in den letzten 12 Jahren rund 2000 Mal mit sexuellen Übergriffen an Minderjährigen in Verbindung gebracht wurden. Die "Leitmedien" hielten den Ball flach und die Regierungen griffen offensichtlich nicht durch. Einzig Präsident Donald Trump rief am 21. Dezember 2017 als Reaktion auf schwere Menschenrechtsverletzungen und Korruption in der ganzen Welt einen Nationalen Notstand aus. Doch selbst diese couragierte und historische Tat wurde von den Berufsjournalisten ausgeblendet.

Wer nicht verstehen will, wie dramatisch die Situation wirklich ist, sollte sich zwingend die emotionale Rede von Tony Banburry anhören. Er diente 30 Jahre den United Nations und sah sich gezwungen das Handtuch zu werfen, als er erkannte, dass sich trotz des geplatzten Skandals nichts ändern würde. Er lag mit seiner pessimistischen Prognose offensichtlich richtig.

Das waren aber erst Peanuts im Vergleich zu dem was The Sun letzte Woche enthüllte: BOMBSHELL UN DOSSIER - UN aid workers raped 60,000 people as it’s claimed organisation employs 3,300 paedophiles (PAUKENSCHLAG UNO-DOSSIER - UNO-Mitarbeiter vergewaltigten 60.000 Menschen, da die Organisation angeblich 3.300 Pädophile beschäftigt)

Das Dossier deckt auf, dass Mitarbeiter der Vereinten Nationen im letzten Jahrzehnt 60.000 Kinder vergewaltigt haben und schätzt, dass die Organisation rund 3.300 Pädophile beschäftigt. Das sind verdammt nochmal 20 Vergewaltigungen pro Tag und sowohl die Regierung als auch das fürstlich bezahlte Staatsfernsehen schweigt! Diese bestialischen Vergewaltigungen werden sogar mit Steuergeldern finanziert. Das sind wehrlose Kinder, die fürs Leben geschädigt werden, falls sie die brutalen Massenvergewaltigungen überleben. ...

Aber wisst ihr was? Auch die UNICEF scheint ein Pädophilenring zu sein. Gemäss Daily Mail ist nämlich auch diese Organisation verseucht. Peter Newell, ein hochrangiger Mitarbeiter der UNICEF, vergriff sich über 3 Jahre brutal "horrific" an einem Jungen. ...

Malawi ist immerhin eines der am stärksten vom Menschenhandel betroffenen Länder und leider geraten immer mehr NGOs in Verdacht daran beteiligt zu sein. Selbst bei Oxfam ist neulich ein unfassbarer Skandal geplatzt. Der ehemalige Landesdirektor der Hilfsorganisation hat sich für Geld Mädchen nach Hause bestellt. Das ist aber noch nicht alles. Laut dem Report kam es auch zu sexueller Ausbeutung, Belästigung und Einschüchterung durch Oxfam-Mitarbeiter, die in Haiti nach dem verheerenden Erdbeben von 2010 Nothilfe leisten sollten. Drei Oxfam-Mitarbeiter bedrohten einen Zeugen körperlich, als mutmassliches sexuelles Fehlverhalten nach dem verheerenden Erdbeben von 2010 untersucht werden sollte. Aus dem Guardian erfahren wir, dass es auch bei diesem Skandal um Pädophilie geht. Im selben Guardian-Artikel spricht ein Ex-Mitarbeiter von MERLIN, der erklärt wie UNO-Mitarbeiter in Liberia mit Kindern Nahrung gegen Sex tauschten und dass solche Praktiken quasi zur Tagesordnung gehörten.

 

Fazit: Dass all diese Skandale ausgerechnet jetzt platzen, wo Trump den Notstand in Bezug auf Menschenrechtsverletzungen und Korruption in der ganzen Welt aufgerufen hat, scheint mir kein Zufall zu sein. Er ist schliesslich der erste und einzige Staatsmann, der jemals eine solche Massnahme ergriff. Seit dem Pedogate-Skandal während des letzten US-Wahlkampfs wissen viele informierte Menschen, dass das politische Establishment von Pädophilen beherrscht wird. Am Beispiel des Basler Tierkreis und des Sachsensumpfs erkennen wir, dass Pedogate ein internationaler Skandal ist, der sowohl Deutschland als auch die Schweiz betrifft.

Dass Schweigen der Regierungen und der Systemmedien spricht Bände ... 

Quelle: (vom 12.2.2018) https://www.thesun.co.uk/news/politics/5562215/un-aid-workers-raped-60000-people-as-its-claimed-organisation-employs-3300-paedophiles/

18.2.2018

https://freedom-daily.com/hillary-in-full-panic-after-u-n-informant-just-blew-pedophile-ring-wide-open/

Wie der große Parlamentarier Edmund Burke einmal sagte: "Das einzige, was für den Triumph des Bösen notwendig ist, ist, dass gute Männer nichts tun." Der ehemalige UN-Chef Dr. Andrew Macleod beweist, dass er kein solcher Mann ist, sondern ein mutiger. Macleod ist kürzlich als Whistleblower in die Geschichte eingegangen, mit der Bombe die Vereinten Nationen, Oxfam und die Clinton Foundation alle Verkehrskinder behaupten und sie für Sex verkaufen. In der Tat, sagt er, sind viele der wichtigsten internationalen Hilfsorganisationen verantwortlich für den Sexhandel von Kindern in vielen der Länder, in denen sie tätig sind.

Der ehemalige UN-Chef sprach mit der Daily Mail und gab in seinem Bemühen, den abscheulichen Taten vieler Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt Einhalt zu gebieten, einschließlich der berüchtigten Clinton Foundation, die von einer unverhältnismäßig hohen Anzahl von Pädophilen besetzt ist, die Kinder für ihre eigenen Kranken verkaufen und wahnsinnige Wünsche. Sich dafür entscheiden, die vielen verwundbarsten und wehrlosesten Länder der Welt zu nutzen.

Er gibt an, wie der britische Nationale Kriminalpolizeidienst vor etwa 20 Jahren vor diesen Wohltätigkeitsorganisationen warnte, da organisierte Pädophilie in den Entwicklungsländern zunehmend Verbreitung fand. Doch laut Macleods Aussage wurden diese Warnungen ignoriert und behaupteten, das Problem sei "seit fast 30 Jahren in Hilfskreisen allgemein bekannt." Einige sogar spekulative Warnungen wurden absichtlich ignoriert ...

Er äußerte sich mit Abscheu und Verachtung weltweit über die Hilfsindustrie:  "Wer das leugnet, der lügt entweder durch die Zähne oder hat den Kopf so tief im Sand vergraben, dass seine Ignoranz bewusst ist." ...

17.2.2018

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/65344-vertuschung-endemischen-ausmasses-tausende-paedophile-vereinte-nationen/

Ein ehemaliger hochrangiger Mitarbeiter der Vereinten Nationen erhebt schwere Vorwürfe. Demnach sollen über 3.000 Pädophile als Hilfsarbeiter für die UN tätig sein. Doch über Sexualdelikte in den eigenen Reihen gebe es eine Vertuschung "endemischen Ausmaßes". ... Seinen Angaben zufolge seien UN-Mitarbeiter während des vergangenen Jahrzehnts an möglicherweise bis zu 60.000 Vergewaltigungen beteiligt gewesen. ... MacLeod schätzt, dass über 3.000 Pädophile weltweit für die UN als Hilfsarbeiter tätig sind. ... Der UN-Missbrauchsskandal habe mindestens dasselbe Ausmaß wie jener in der katholischen Kirche, sagte MacLeod. ... Die von MacLeod genannte Zahl von 60.000 Vergewaltigungen durch UN-Angestellte während der letzten zehn Jahre basiert auf einer Hochrechnung der Angaben eines UN-Berichts vom Februar 2017. Laut diesem habe es im Jahr 2016 insgesamt 145 Fälle "sexueller Ausbeutung und sexuellen Missbrauchs" durch UN-Personal gegeben, denen 311 Menschen (davon 309 Frauen und Kinder) zum Opfer gefallen seien. Die Verbrechen seien hauptsächlich von Angehörigen der UN-Friedenstruppen ("Blauhelme") verübt worden. Doch dabei dürfte es sich nur um die Spitze des Eisbergs handeln, da die Dunkelziffer als extrem hoch eingestuft wird. Zudem lag der Fokus des Berichts auf Vergehen im Rahmen der Friedensmissionen. MacLeod geht daher davon aus, dass die tatsächliche Zahl zehnmal so hoch sei, da selbst in Großbritannien nur rund vierzehn Prozent der Delikte überhaupt zur Anzeige gebracht würden. ... Gegen über 120 Mitarbeiter der britischen Hilfsorganisation wurden während des vergangenen Jahres der Vorwurf sexuellen Missbrauchs erhoben, wie The Times zu Wochenbeginn berichtete.

Unter anderem sollen Oxfam-Mitarbeiter in Krisengebieten von einheimischen Frauen Sex als Gegenleistung für die Aushändigung von Hilfsgütern verlangt habe.  ...

15.02.2018 

2/15: Noch einmal, Q-Vorhersagen erweisen sich als richtig, da wir Zeuge eines weiteren falschen Rituals sind, das von amerikanischen Kindern in einem der von PEDO befallenen korrupten Landkreise im Land organisiert wurde. Seit Jahren untersucht Timothy Holmseth 


die Verbindungen zwischen FBI, CIA, CPS und Baby-Verkauf, Kinderpornografie und Kinderhandel in Verbindung mit Broward County, FL. Und jetzt werden am Valentinstag 3 Wochen nach einer aktiven Shooterübung des SWAT Teams, die vom Secret Service initiiert wurde, 17 Menschen geschlachtet! 

15.2.2018

Ruth Bader Ginsburg - Richterin, die sich für Legalisierung von Sex mit Kindern ab 12 einsetzt

2. Video:  #PEDOGATE: der Fall Laura Silsby. Missionarin wollte 33 Kinder (keine Waisen, sie wurden gestohlen) aus Haiti herausschmuggeln, sie ist eine Menschenhändlerin, bekam nach ihrer Haft einen Job bei einer Kinderhilfs- oder Kinderschutzorganisation, sie wurde auch nur wegen Arrangierung irregulärer Reisen verurteilt, nicht wegen Menschenhandel, es gibt einen Zusammenhang mit Hillary Clinton und Huma Abedin. HRC holte sie aus dem Gefängnis.


Auf diesem Kanal sind noch weitere Videos zu Pedogate:

https://www.youtube.com/channel/UCJNR8jfrPobG4qQ3Z-I0USA/videos


10.2.2018

http://thefreethoughtproject.com/horrifying-report-shows-child-sex-trafficking-fastest-growing-crime-business-america/

am 21.2.2018 hier (und übersetzbar)

http://www.stillnessinthestorm.com/2018/02/horrifying-report-shows-child-sex-trafficking-is-fastest-growing-crime-business-in-america.html#more

Erschreckender Bericht zeigt, dass Kindersexhandel das am schnellsten wachsende Verbrechensgeschäft in Amerika ist

Es wird geschätzt, dass jedes Jahr mindestens 100.000 Kinder - Mädchen und Jungen - in den USA für Sex gekauft und verkauft werden , wobei jedes Jahr 300.000 Kinder Opfer von Menschenhandel sind. Einige dieser Kinder werden gewaltsam entführt, andere sind Ausreißer, und wieder andere werden von Verwandten und Bekannten in das System verkauft. ...

https://vets4childrescue.org/about-us/     Veteranen für Kinderrettung

HAUPTZIELE DER ORGANISATION SIND AUFKLÄRUNG UND SENSIBILISIERUNG DER ÖFFENTLICHKEIT, UNTERSTÜTZUNG DER STRAFVERFOLGUNGSBEHÖRDEN UND ANDERER JURISTISCHER PERSONEN BEI DER VERHÜTUNG UND REDUZIERUNG VON MENSCHEN- UND KINDERHANDEL.

23. 1. 2018

http://news-for-friends.de/der-ehemalige-chef-des-los-angeles-fbi-erzaehlt-alles-ueber-illuminati-satanismus-und-paedophile-ringe-in-der-regierung/

... Auf einer Konferenz in Dallas 1995 warnte Gunderson vor der Verbreitung geheimer satanischer Gruppen und vor der Gefahr, die von der Neuen Weltordnung ausging, einer Schattenregierung, die die US-Regierung kontrollieren würde.

Er enthüllte auch, dass in Las Vegas eine „Sklavenauktion“ stattfand, bei der Kinder an Männer in Turbanen verkauft wurden, dass jedes Jahr viertausend rituelle Menschenopfer in New York City aufgeführt werden, und dass die Bombardierung des Alfred P. 1995 Murrah Bundesgebäude in Oklahoma City wurde von der US-Regierung durchgeführt.

Gunderson glaubte, dass es in den USA ein geheimes, weit verbreitetes Netzwerk von Gruppen gibt, die Kinder und Kleinkinder entführen und sie satanischen Ritualmissbrauch und anschließenden Menschenopfern unterwerfen. ...  Video am 11.11.2016 veröffentlicht

23.1.2018

http://m.bild.de/news/inland/kindesmissbrauch/wird-von-gericht-mit-bewaehrung-und-geldstrafe-abgegolten-54523586.bildMobile.html#remId=1507499392063285611

WIEDER EIN SKANDAL-URTEIL, DAS KEIN MENSCH VERSTEHT

Bewährung und 1000 Euro Strafe für Kinderschänder

Mal wieder einer mit dudu davongekommen.

Kein Wunder, ist doch Pädophilie in höchsten Kreisen nicht nur salonfähig, sondern nach diversen Infos im Zusammenhang mit Pizzagate in diesen Kreisen geradezu flächendeckend vorhanden. In Deutschland erinnere man sich an den nie trockengelegten Sachsensumpf - gelle Herr de Maziere! - und in England hat die Polizei vor der schieren Menge pädophiler Straftaten kapituliert und jagt jetzt auf Geheiß von oben lieber die Pädophilenjäger, eine Art Bürgerwehr, die recht erfolgreich war.

23.1.2018

http://news-for-friends.de/macaulay-culkin-satanische-hollywood-executs-tragen-schuhe-die-von-toten-kindern-gemacht-werden/

...Macaulay Culkin sagte, dass der Hollywood-Manager dann einen schweren Hinweis darauf gab, woher die Haut kam, aus der seine Lacklederschuhe gemacht wurden.

“ Er hat mich gefragt, ob ich Heather O’Rourke kenne.“ ...

Nach Jahren im Hollywood-System starb Heather O’Rourke plötzlich und unerwartet im Alter von 12 Jahren an „Herzinfarkt und septischem Schock“, verursacht durch eine „fehldiagnostizierte Darmstenose“ im Jahr 1988. ...


21.1.2018   Es wird gegen Pädophilenjäger vorgegangen:

http://yournewswire.com/british-police-arrest-pedophile-hunters/

Club der freien Wissenschaften

Am 04.01.2018 veröffentlicht

Q - Der Insider - Weltweite Razzien - Offenlegung von Menschenrechtsverletzungen, Kindesmißbrauch und -tötungen, Massengräber, Verantwortliche

 


2.1.2018     - Die Wahrheit um jeden Preis senkt alle anderen Kosten -

https://phibetaiota.net/2018/01/pedophilia-empire-satan-sodomy-the-deep-state-chapter-13-the-franklin-scandal-and-cover-up/

Pädophilie & Empire: Satan, Sodomie, und der tiefe Staat - Kapitel 13: Der Franklin-Skandal und Vertuschung

Kapitel 13: Der Franklin Disgrace: US-Geschichte des größten Pädophilie-Skandal und Vertuschung in der Bush senior Weißen Haus

umfangreicher Artikel mit vielen Quellenangaben

9.12.2017

http://news-for-friends.de/justin-bieber-hollywood-eliten-toeteten-mein-ungeborenes-kind/

...  immer mehr Stars kommen mit ähnlichen Geschichten über das verkommene Hollywood-System.

In den letzten Monaten haben  Nicole Kidman , Mel Gibson und  Lindsay Lohan  über Pädophilie in Hollywood gesprochen. Enge Freunde von Chris Cornell und  Chester Bennington  behaupten, dass das kürzlich verstorbene Paar daran gearbeitet hat, den Pädophilenring, der im Herzen der Musikindustrie arbeitet, bloßzustellen – und es kostete sie ihr Leben.


...Zusammenhang zwischen Kinderschutz – Familienhilfe – Kindesentnahme – Kindesentzug – Kinderraub – Fremdunterbringung – Kindesmissbrauch? Jährlich finden mindestens 80.000 Inobhutnahmen statt – durchaus auch mit fadenscheinigen Begründungen...


http://robertdavidsteele.com/

Ex CIA Intelligence Operative Robert David Steele begleitet Sheila in einer Show, die Sie fassungslos machen wird!

http://tinyurl.com/pedoempire

http://phibetaiota.net/2017/07/joachim-hagopian-pedophilia-empire/




9.8.2017

https://www.exopolitics.org/us-special-forces-arrest-satanic-pedophile-group-antarctica-connection/

Die meisten dieser SF-Teams waren direkt an Ermittlungen gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit an Orten beteiligt, die wir alle anerkennen würden .... Sie haben "alles gesehen" in anderen Ländern und sind schockiert darüber, was im Westen unter ihrer Nase passiert. "

Goodes Informationen werden von der Forschung von Autoren wie John DeCamp gut unterstützt, der über die Franklin- Vertuschung schrieb , die detaillierte Pädophilen-Ringe beschreibt, die Kinder missbrauchen, die hochrangige Politiker in Bundes- und Landesregierungen kompromittierten. In jüngerer Zeit hat Robert David Steele , ein pensionierter CIA / USMC-Beamter, auch über die hochgradigen pädophilen Gruppen gesprochen, die viele Regierungen infiltriert haben.

http://robertdavidsteele.com/

Seit dem 1. Januar 2018 ist er der Chief Counsel und ein Kommissar für die gerichtliche Untersuchungskommission für Menschenhandel und Kindesmissbrauch , Teil des internationalen Tribunals für natürliche Gerechtigkeit, das auch ein kostenloses Online-Buch pflegt : Pedophilia & Empire: Satan , Sodomie und der tiefe Staat .

https://phibetaiota.net/2017/07/joachim-hagopian-pedophilia-empire/

-> https://www.itnj.org/commission/commissioners/

... Kommissare sind Fact-Finder, Pädagogen und Moderatoren. Ihre Rolle besteht darin, als Vermittler zwischen Überlebenden von Kindesmissbrauch sowie Gefangenen oder bekannten Missbrauchern, die bereit sind, Zeugnis abzulegen, und einem rigorosen gerichtlichen Ermittlungsverfahren zu dienen, das diese Verbrechen gegen Kinder in transparenter Weise ihre Formen dokumentieren soll . ...

Chefsyndikus Robert David Steele

8.3.2017

http://www.epochtimes.de/politik/europa/britische-polizei-kapituliert-zu-viele-paedophile-um-alle-zu-verhaften-a2065958.html

Die britische Polizei kapituliert vor der Masse pädophiler Straftäter ...

Laut einer Studie des National Society for the Prevention of Cruelty to Children (NSPCC) von Ende 2016, gibt es in Großbritannien über eine halbe Million Konsumenten von Kinderpornos.

Bailey sagt, es gebe zweifellos „Zehntausende von Männern, die Kinder online auszunutzen suchen und sie treffen wollen in der Absicht, sie dann zu vergewaltigen und den schrecklichsten sexuellen Missbrauch an ihnen vorzunehmen”. Und: „Das ist es, wo meiner Ansicht nach unser Schwerpunkt liegen sollte. Sie sind diejenigen Personen, welche die wirklich erhebliche Bedrohung darstellen“.

27.1.2017 ... wie kommt es, dass von den 2 Personen, die verhaftet wurden, weil sie angeblich Teil eines hochkarätigen Pädophilen-Rings in Hollywood sind, nur einer damit bestraft wird, während der andere ein erfolgreicher Bitcoin-Milliardär wird. 

https://steemit.com/cryptocurrency/@fortified/brock-pierce-or-is-billionaire-bitcoin-board-member-founder-of-tether-and-alleged-pedophile-a-covert-cia-asset

12.9.2016  gleicher Artikel wie unten

http://zeit-zum-aufwachen.blogspot.de/2016/09/deutsche-spitzenpolitiker-vergewaltigen.html#more   und die Beschwichtigung nebst Quellenkritik

https://www.mimikama.at/allgemein/kinder-werden-gefoltert-und-vergewaltigt/

allerdings passiert zu viel Kriminelles, als dass es reicht, solche Berichte als fraglich zu bezeichnen - siehe Dutroux und die Zeugenmorde, Janett Seemann usw.

11.9.2016

https://cosmopolitologie.wixsite.com/nftu/single-post/2016/09/11/Deutsche-Spitzenpolitiker-vergewaltigen-und-foltern-Kinder---Zeugen-werden-beseitigt

Deutsche Spitzenpolitiker vergewaltigen und foltern Kinder - Zeugen werden beseitigt

In Berlin-Steglitz steht die Dreieinigkeitskirche , wer jetzt denkt es handelt sich um eine normale evangelische Freikirche, wird bei Recherchen schnell feststellen, dass diese "Kirche" nichts mit Gott oder dem Evangelium zu tun hat.

Jeden Samstag um 10 Uhr fahren dort weisse Kastenwagen vor, ohne Aufschrift, ohne Seitenfenster und heraus kommen kleine Kinder vom Babyalter bis zu 8 Jaehrigen.

In der Zwischenzeit stehen an jeder Ecke Aufpasser bereit, fotografieren jeden der sich zu lange in der naeheren Umgebung aufhaelt, waehrend Polizeiautos mit jeweils nur einem Mann Besatzung (vorgeschrieben sind zwei Polizisten) die umliegenden Strassen sichern. 

Diese Kinder,es sind in der Regel bis zu 25 Kinder, werden in der  Kirche ihren "Kaeufern" uebergeben und verschwinden anschliessend in schwarzen Limousinen oder in dem Kellergeschoss der Kirche.

Aktivisten beobachteten auch unter Einsatz ihres Lebens ueber mehrere Tage ein Miethaus in der Suedendstrasse, das zu dem Kinderhandelsumschlagplatz gehoert. Dort wurden 6 Kinder in einer Wohnung von zwei Frauen und einem Mann rund um die Uhr bewacht. Die Aktivisten machten heimliche Tonaufnahmen von den drei Bewachern. Eine Frau erzaehlte voller Freude, dass sie eine weitere Bestellung aus Leipzig haetten, fuer eine Zweijaehrige und das der Bedarf des Kaeufers sehr gross waere, da die kleinen Maedchen nie lange am Leben bleiben wuerden. Die andere Frau sagte, dass sich ein Kleinkind neulich in voelliger Verzweiflung an sie geklammert haette, "Die dachte wohl ich waere ihre Mama".

Das Tonband und Beweisaufnahmen wurden an RTL weitergeleitet, jedoch mit den Worten abgelehnt : "Unser Archiv ist voll mit diesen Dingen, aber wir duerfen nicht darueber berichten."

 

Da nicht erst seit Manuel Schadwald bekannt ist, dass in Berlin ein Grossteil der Polizei den paedokriminellen Kinderhandel deckt (siehe Quellennachweis am Ende des Artikels unter Punkt 1)  , allen voran das Landeskriminalamt Nr. 124 und Nr.125, beschlossen die Aktivisten eine Richterin am Amtsgericht Tiergarten von ihren Beobachtungen zu berichten. Sie baten um Hilfe fuer die Kindersklaven und um schnellstmoegliche Ermittlungen.

Am selben Abend fuhren 3 schwarze Autos vor und schafften die Kleinkinder aus dem Haus. 

Die Kinderauktionen in der Steglitzer Kirche wurden fuer 4 Wochen ausgesetzt und dann wieder aufgenommen. Gegen die Akivisten wurde nun wegen Verdachts auf Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt, nicht aber gegen die Taeter.

 

Wenn man bedenkt, dass De Maiziere hoechstpersoenlich den deutschen Kinderhandelsring schuetzt und jede polizeiliche Ermittlung gegen die paedosadistische Mafia untersagt, mag es einen auch nicht verwundern, dass der Leiter der Passstelle in Berlin-Reinickendorf, diesen Kindersklaven neue Identitaeten ausstellt, damit sie weltweit ueberall hin geliefert werden koennen. 

 

Einer der Richter, gegen den im Schsensumpf ermittelt wurde bevor Thomas  De Maiziere seinem paedophilen Freund zu Hilfe eilte, erpresste Eltern indem er sie aufforderte ihm ihre Kinder fuer zwei Stunden zu ueberlassen. Eltern die sich weigerten, bedrohte der Richter mit den Worten : " Wenn sie nicht tun was ich verlange, werde ich ihre Kinder ins Heim stecken lassen, dann kann ich sie jeden Tag f....n." 

 

Auch vor Mordauftraegen schreckt die Politik nicht zurueck, um ihre "Frischfleischlieferanten" zu schuetzen. Eine der wenigen ueberlebenden Zeuginnen des Sachsensumpfs wurde ein erfundener Prozess wegen versuchten Totschlags angehaengt, um sie davon abzuhalten eine Aussage zu taetigen. Der Haftantritt der ueberlebenden Zeugin ist noch ausstehend und wird wohl erst vollstreckt werden, sollte die Zeugin es wagen sich mit ihren Wissen um die paedophilen Machenschaften der saechsischen Politik, an die Oeffentlichkeit zu wenden.

( Quelle 2)

 

Sebastian Edathy stolperte zwar ueber die NSU Affaere, aber das aendert nichts an den berechtigten, wenn auch abgemilderten Vorwuerfen, seiner Mittaeterschaft in den paedosadistischen Kreisen. In seinem Heimatort ist Edathy seit je her dafuer bekannt , sich in einer ausgebauten Scheune regelmaessig an Kindern vergangen zu haben. Auch dort im Dreilaendereck kam es zu ungeklaerten Todesfaellen von Zeugen, der u.a. durch Edathy begangenen Kinderschaendungen. Der noch lebende Zeuge M.E. (Name der Redaktion bekannt), wurde ebenfalls wie die Sachsensumpfzeugin, zu 4 Jahren Haft verurteilt, um ihn mundtot zu machen. Nach seiner Haftentlassung erstattete M.E. erneut Anzeige gegen alle involvierten Taeter. Er wird derzeit wieder massiv bedroht und erneut unschuldig kriminalisiert. So sind zur Zeit ueber 200 !!! Verfahren gegen den Zeugen anhaengig.

 

Der deutsche Aussenminister Steinmeier  setzt sich ebenso persoenlich fuer Kinderhaendler ein, wenn irgendwo im Ausland ein Teil des paedophilen Netzwerks aufzufliegen droht.

 

So liess er den deutschen Botschafter Ende 2013 in Polen einen Anruf taetigen, um eine deutsche Staatsangehoerige und Aktivistin  einzusperren und von der Presse zu isolieren. Ihr eigenes, bei ihr befindliches Kleinkind,  wurde noch vor Ort in Polen an einen bekannten Berliner Kinderhaendler uebergeben, um sie davon abzuhalten eine Zeugenaussage betreffend der deutschen Kinderhandelmafia zu machen,  Das Anrufprotokoll mit der Isolationsanweisung, konnte von anderen Aktivisten gesichert werden.

 

Regelmaessig kommt es auf Anweisung von Steinmeier zu Telefonaten des Auswaertigen Amtes mit der Forderung ertappte Paedophile, sofern sie zum eltitaeren Kundenkreis gehoeren oder als Lieferanten dienen, aus den weltweiten Gefaengnissen zu befreien und ihnen mit neuen Paessen die Rueckreise nach Deutschland zu ermoeglichen, wie erst vor kurzem in Thailand , Vietnam und Kambodscha geschehen.

In Kambodscha flog 2015 ein deutscher Lieferant von Kinderpornos und Kindersexsklaven auf , Udo Sabiniewicz hatte 5 Jungen im Alter von 6 bis 11 Jahren brutal vergewaltigt und dabei gefilmt.. 

Steinmeier schickte wieder das Auswaertige Amt ins Rennen, um den Kinderpornolieferanten Sabiniewicz  heil aus der Angelegenheit rauszuboxen. Zeugen wurden bedroht , Polizisten bestochen und die deutsche Botschaft erklaerte, man moege ihn aus der Haft entlassen, damit man ihm in Deutschland den Prozess machen kann, weil es auch dort aehnliche Anschuldigungen gaebe. 

Passiert ist freilich nichts.

Beachtet man das Udo Sabiniewicz in Deutschland den Verein "Pro Humane e.V" betreibt, der vorgibt Kinder aus dem ukrainischen Kriegsgebiet zu betreuen, weiss man auch woher derzeit so viele europaeisch aussehende Kinder fuer ihre paedophile Kundschaft bereitstehen.

(Quelle 3.)

 

Bereits im Rahmen der Dutroux Ermittlungen wurde seinerzeit eine CD-Rom, mit den Abbildungen von 3000 Kindern deutschen Ursprungs, an die Berliner Polizei uebergeben mit der Bitte die Identitaet der Kinder zu klaeren. Selbstverstaendlich verschwand diese CD-Rom aus dem Polizeiarchiv, Ermittlungen wurden nie aufgenommen. 

 

Doch warum sucht bis heute niemand nach den Opfern, nach den geschaendeten und gefolterten Kindern ?

Immer wieder heisst es, dass Ermittlungen durch "hoechste politische Kreise" blockiert und die Taeter gedeckt werden. Die Gruende sind erschreckend, aber nicht unerwartet.

 

Zitat :

"Das Ministerium fuer Staatssicherheit (MfS) der DDR hat mit Kinderpornografie einflussreiche Persoenlichkeiten in Westeuropa erpresst.

Das erklaerte der ehemalige Verbindungsoffizier zwischen dem frueheren sowjetischen Geheimdienst KGB und dem MfS, Wanja Goetz (Deckname "Grigori")  in einer eidesstattlichen Versicherung, die der Berliner Morgenpost vorliegt

  Zu den Erpressten gehoeren Politiker, Richter und Industrielle, von denen einige nach wie vor Einfluss in den westlichen Demokratien haben. 

Nach dem Fall der Mauer hat das ehemalige Stasi-Netzwerk die geheimdienstlichen in finanzielle Interessen umgewandelt." 

 

Nach Recherchen der Berliner Morgenpost hat auch der im August 1996 verhaftete belgische Kinderhaendler Marc Dutroux, dem der Mord an mehreren Maedchen zur Last gelegt wird, zeitweise im Auftrag der Stasi gearbeitet. Es gab in der Tat Hinweise, wonach sich solche Informationen in dem Stasi-Material wieder finden, das dem amerikanischen Geheimdienst CIA zugespielt wurde. . 

Die CIA hatte sich in den Wendezeiten umfangreiches Material ueber die Spionageabteilung des MfS sichern koennen. Wegen der Brisanz der darin enthaltenen Informationen auch ueber westeuropaeische Politiker werden diese Unterlagen nach wie vor der Oeffentlichkeit vorenthalten. Lediglich Geheimdienste durften in die von der CIA gefilterten Berichte Einsicht nehmen.

 

Nach Expertenmeinung erklaert das, warum die Ermittlungsbehoerden sowohl den Fall Dutroux als auch das Verschwinden von Manuel Schadwald und tausenden anderer Kinder bislang nicht aufklaeren wollten, bzw. trotz eindeutiger Beweise nicht aufklaeren durften.

 ( Quelle 4.)

  

Quellennachweis :

 

1.  Die Welt, Morgenpost, http://fondationprincessedecroy.morkhoven.org/07-zandvoort-Manuel_Schadwald_undurchsichtiger_Sumpf.htm   (verschwunden)

 

2. https://www.youtube.com/watch?v=KWiQijckYKM     (Sachsensumpf)

 

3. https://www.cambodiadaily.com/news/german-accused-of-child-sex-abuse-bemoans-treatment-108707/ und http://www.koonkhmer.com/forum/viewtopic.php?t=246

 

4. http://www.justice.getweb4all.com/janett_seemann.php

2/2016 

http://humansarefree.com/2016/02/satanic-pedophilia-network-exposed-in.html

Der Kult der Neuen Weltordnung, der die Welt regiert, verwaltet ein satanisches Pädophilie-Netzwerk, einschließlich hochrangiger Politiker wie australische Premierminister und US-Präsidenten. 

Das satanische Pädophilie-Netzwerk, das der Neuen Weltordnung zugrunde liegt, wurde in den letzten Monaten erneut von einem anderen mutigen Whistleblower aufgedeckt. Die Australierin Fiona Barnett zeigte eine Menge Mut, als sie im Oktober 2015 auf einer Pressekonferenz in Sydney an die Öffentlichkeit ging und Namen nannte. ...

- Der ehemalige US-Präsident Richard Nixon ; 

- Der ehemalige australische Premierminister Gough Whitlam; 

- Der ehemalige australische Premierminister Bob Hawke; 

- Der ehemalige australische Premierminister Paul Keating; 

- Ehemaliger australischer Oppositionsführer Kim Beazley;

- Ehemaliger NSW Premier Bob Carr; 

- US-Evangelist Pastor Billy Graham; 

- Ted Turner (CNN) . ...

29.11.2015

https://pedophilesdownunder.com/hang-on-for-the-ride-abuse-drawings/

Zeichnungen vom Kindesmißbrauch, Namen von Schauspielern und Politikern, usw., vorwiegend Australien, aber auch Amerika (Nixon), MK-ULTRA Forschung

7.6.2015

https://www.intellihub.com/eyewitness-european-royals-are-killing-naked-children-for-fun-at-human-hunting-parties/

..Dies ist einer aus einer Reihe von Artikeln, die aus Zeugenaussagen vor dem Internationalen Gerichtshof in Brüssel stammen. Fünf internationale Richter untersuchen Beweise für Vergewaltigung, Folter, Mord und Entführung von Kindern, die angeblich von Mitgliedern der weltweiten Elite des Netzwerks "Neunter Circle Satanic Child Sacrifice Cult" begangen wurden.

 

Regelmäßige Kinderopfer des Neunten Kreises sollen in den Katakomben der katholischen Kathedralen, im Vatikan, auf privaten Landgütern und Hainen und Regierungsstützpunkten in Belgien, Holland, Spanien, Australien, Irland, Frankreich, England und den USA stattfinden.

 

In Irland, Spanien und Kanada wurden mindestens 34 Massengräberstätten für Kinder identifiziert - und die Ausgrabungen durch die jeweiligen Regierungen, die Krone von England und die katholische Kirche, abgelehnt. Zu den Aktivitäten des Neunten Kreises gehörten Papst Franziskus, der ehemalige Papst Ratzinger, Anglikaner, die Kirche der Vereinigten Kirche von Kanada und Vertreter der katholischen Kirche, darunter Kardinäle; Mitglieder des europäischen Königshauses einschließlich Königin Elizabeth und Prinz Phillip; Beamte des kanadischen, australischen, britischen und US-amerikanischen Militärs und Regierungen einschließlich der CIA der USA sowie prominente Regierungsminister, Richter, Politiker und Geschäftsleute aus den USA, Belgien, Holland, Kanada, Australien, Frankreich, Irland und Großbritannien.

 

Teens wurden unter Drogen gesetzt, nackt ausgezogen, vergewaltigt, in den Wäldern gejagt und von europäischen Royals getötet, wie der jüngste Augenzeuge dieser Woche vor dem Internationalen Gerichtshof in Brüssel aussagte . Die Frau war die vierte Augenzeugin , die über diese menschlichen Jagdgruppen der weltweiten Elite berichtet. Satanic Child Sacrifice Cult Network. Ein ehemaliges Mitglied des niederländischen kriminellen Drogenkonsortiums Octopus bezeugte, dass Opfer für diese menschlichen Jagdgruppen aus Jugendstrafanstalten in Belgien und Holland erhalten wurden.

 

"2004 war ich ein unfreiwilliger Zeuge von Folter-, Vergewaltigungs- und Mord-Sitzungen von unter Drogen stehenden Kindern, die für eine Gruppe hochrangiger Menschen in den Niederlanden durchgeführt wurden", erklärte eine Frau. "Ich wurde zu einer Jagdgesellschaft in Belgien in der Nähe von Brüssel gebracht, wo ich zwei Jungen und ein Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren sah, die von globalen Eliten gejagt und getötet wurden. Die menschliche Jagdgruppe wurde von den niederländischen Royal Guards stark bewacht. Mir wurde gesagt, dass König Albert von Belgien anwesend war. "

 

Vier Augenzeugen bestätigten, dass sie als Kinder und Jugendliche gezwungen waren, an menschlichen Jagdgruppen teilzunehmen, wo sie und andere Kinder vergewaltigt, einige getötet und der Penis von verstorbenen Jungen abgeschnitten wurde. Angeblich gab es einen holländischen Landpalast, in dem die Penisse der Jungen wie Trophäen an einer Wand ausgestellt waren. Einige Jagdgesellschaften wurden auf dem Gelände des Belgischen Palastes Königin Beatrix veranstaltet.

 

Die niederländische Therapeutin Toos Nijenhuis behauptete, dass sie als Vierjährige Zeuge von Kindermorden wurde, an denen der ehemalige katholische Kardinal Pope Ratzinger, der belgische Königin Beatrix und der Gründer der Bilderberger, der holländische Kronprinz Alfrink Bernhard, beteiligt waren. "Ich sah den ehemaligen Papst Joseph Ratzinger ein kleines Mädchen ermorden", bestätigte ein anderer Zeuge. "Es war im Herbst 1987 in einem französischen Schloss. Es war hässlich, schrecklich und passierte nicht nur einmal. Ratzinger und Bernhard waren einige der prominenteren Männer, die daran teilnahmen. "

 

In Irland, Spanien und Kanada wurden 34 Kindermassengräberstätten entdeckt, die mit Aktivitäten des Neunten Kreises verbunden sind. Die größte war die Mohawk Indian Residential School in Brantford, Ontario, wo Kinderreste im Jahr 2008 identifiziert wurden, bevor die katholische Kirche, die kanadische Regierung und die englische Krone die Ausgrabungen durch professionelle Archäologen einstellten.

 

Das ICLCJ Court 2013 hatte Königin Elizabeth und Prinz Phillip wegen des Verschwindens von zehn Kindern aus der katholischen Internatsschule in Kamloops British Columbia am 10. Oktober 1964 für schuldig befunden. In den ersten zwei Wochen des Jahres 2014 haben Zeugen des Gerichts die niederländischen und belgischen Teilnehmer an der Vergewaltigung und Tötung von Mohawk-Kindern und -Neugeborenen identifiziert. Benannt wurden Bernhard und König Hendrick, Gemahlin von Königin Wilhelmina von Holland.

... (Link zum Weiterlesen des Artikels ist tot)


http://www.wahrheitsbewegung.tv/index.php/neue-videos-liste/7038-janett-seemann-und-stan-maillaud-die-rueckkehr-2015-deutsch

Dies ist ein aufklärendes Video mit deutschen Untertiteln, welches den Komplott der französischen Justiz gegenüber den Pädophilenjägern Janett Seemann, Stan Maillaud usw. beweist. Achtung, jetzt ist es amtlich, die Justiz schützt Kinderschänderringe. 



19.9.2012

https://lupocattivoblog.com/2012/09/19/kinder-missbrauchen-ist-ein-fester-bestandteil-der-israelischen-ideologie-sagt-der-menschenrechtsverteidiger-rifat-odeh-kassis/

Kinder missbrauchen ist ein fester Bestandteil der israelischen Ideologie, sagt der Menschenrechtsverteidiger Rifat Odeh Kassis   (Posted by Maria Lourdes)

25.11.2005

http://www.whale.to/c/italian1.html

...Die italienische und die russische Polizei haben gemeinsam einen Ring jüdischer Gangster, die an der Herstellung von Kindervergewaltigungen und Snuffpornografie beteiligt waren, aufgelöst.

Drei russische Juden und acht italienische Juden wurden festgenommen, nachdem die Polizei feststellte, dass sie nichtjüdische Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren aus russischen Waisenhäusern entführt , die Kinder vergewaltigt und dann auf Film ermordet hatten. Vor allem nichtjüdische Kunden, darunter 1.700 landesweit, 600 in Italien und eine unbekannte Zahl in den Vereinigten Staaten, zahlten bis zu 20.000 US-Dollar pro Film, um kleine Kinder dabei zu beobachten, wie sie vergewaltigt und ermordet wurden. ...

Im Laufe der Geschichte haben verschiedene Gruppen Sekten von Juden beschuldigt, kleine Kinder rituell ermordet zu haben. Ein solcher Bericht, der von Hugo von Lincoln, führte im 13. Jahrhundert zur Vertreibung aller Juden aus Großbritannien . Solche Konten wurden im Allgemeinen diskontiert, sind aber so weit verbreitet, dass jüdische Organisationen einen Namen für sie entwickelt haben - "Blutverleumdung." ...

http://www.libertariansocialist.com 
http://www.heretical.com/miscellx/jewporn.html (9. Oktober 2000)

http://newsgroups.derkeiler.com/Archive/Alt/alt.religion.islam/2005-11/msg01495.html